• Matthias Wirth

Hello world!

Dieser etwas abgedroschene Gruß war zumindest "früher" immer die erste Botschaft, welche man senden ließ, wenn man programmieren lernte. Nun ist das hier nicht meine erste Website die ich zustande bringe, aber ein erstes Mal tue ich das, weil ich für eine Aufgabe in der Kommunalpolitik kandidiere, für den Kreistag in Kleve.


Um was geht es auf dieser Seite?

Corona verlangt uns in diesem Jahr eine Menge ab und auch der Wahlkampf ist nicht mehr "the same procedure as every time". Und ich bin ehrlich: Gott sei Dank! Endlich wird es digitaler, endlich suchen wir nach neuen Formaten und endlich wird es kreativer als an die Leute Stifte zu verteilen und sie mit ewig langen Wahlprogrammen zuzudecken.

Ihr findet auf dieser Seite Informationen über mich und die Inhalte, die mir wichtig sind. Dabei komme auch ich nicht ohne längere Texte aus, aber ich hoffe, es für Euch so aufbereitet zu haben, dass ihr eine Vorstellung davon bekommt, wofür ich mich einsetze und wofür mein Herz schlägt.


Tee & Talk. Den Besuch im Kevelaerer Geschäft und Café "Der Teefreund" kann ich nur empfehlen.

Warum spricht der mich eigentlich mit Du an?

Einige werden sagen: "Ist doch ok", andere sind vielleicht erst einmal verwundert. "Warum macht der das? Der kommt doch aus der CDU. Die sind doch alle stocksteif." Ich bin gern und viel im Netz unterwegs und ich schätze es, dort in einem persönlichen und lockeren Ton direkt angesprochen zu werden, gerade auch von Unternehmen, Institutionen und Verantwortungsträgern. Wenn man es dann trotzdem schafft, sein Anliegen seriös zu transportieren, ist das eine gute Form der Kommunikation. Also probieren wir das jetzt aus. Wenn Dir das gefällt sende mir gern ein Feedback, wenn Dich das nervt, sage mir das auch. Das funktionier am leichtesten, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt.


Auf einer Veranstaltung der KAS in Düsseldorf im Gespräch mit Lisa Drunkemühle, CDUlerin aus Kleve.

Was wird hier noch passieren?

Das wichtigste ist, dass ich gern mit Euch meine Ideen weiterdenken möchte. Logischerweise macht man das nicht so gut allein, sondern besser im Dialog. Nutzt die Kontaktmöglichkeiten, wenn Euch etwas gefällt, Ihr eine Frage oder Idee habt oder wenn Ihr meint, dass einer meiner Gedanken nun in die vollkommen falsche Richtung läuft.

Regelmäßig werde ich im Blog berichten, was es neues im Wahlkampf gibt und auch zu aktuellen Themen aus Politik und Gesellschaft schreiben. Wenn ihr dafür Ideen habt, immer her damit!

Und dann gibt es noch so ein paar Pläne in meinem Hinterkopf für weiter Formate, die Politik und "Entertainment" verbinden - es muss ja nicht immer bierernst sein. Außerdem ist Politik äußerst spannend und abwechslungsreich. Das sollte man sich nie kaputt reden lassen - darüber unterhalten wir uns vielleicht später einmal. Aber über ungelegte Eier spricht man nicht und ein bisschen Spannung soll ja auch noch im Spiel bleiben. ;-)

16 Ansichten
  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram

+49 (28 32) 97 69 315